Radial- und Axial-Industrieventilatoren
EspañolDeutschFrançaisEnglishItaliano

Informativa sul trattamento dei dati personali

Informativa sul trattamento dei dati personali

Soggetti Interessati: candidati per l’instaurazione di un rapporto di lavoro e/o collaborazione.

MARELLI VENTILAZIONE S.r.l., nella qualità di Titolare del trattamento dei Suoi dati personali, gemäß und für die Zwecke der EU-Verordnung 2016/679 di seguito ‚DSGVO‘, con la presente La informa che la citata normativa prevede la tutela degli interessati rispetto al trattamento dei dati personali. I Suoi dati personali verranno trattati in accordo alle disposizioni legislative della normativa sopra richiamata e degli obblighi di riservatezza ivi previsti.

1. Daten verarbeitet

Gentile Candidato,

La informiamo che i dati personali che il Titolare potrà acquisire e trattare sono i Suoi dati identificativi (Name, Nachname, Email, Telefonnummer, posizione lavorativa richiesta e ogni altro dato riportato nel CV o nella lettera di presentazione, incluse le foto).

Il Suo CV potrebbe contenere dati particolari (sensibili/ giudiziari ex art. 4 D.lgs. 196/2003), cioè quei dati idonei a rivelare l’origine razziale o etnica, politische Meinungen, le convinzioni religiose o filosofiche o l’appartenenza sindacale, dati genetici, dati biometrici, dati relativi alla salute o alla vita sessuale o all’orientamento sessuale.

La informiamo che nella fase di ricerca e selezione del personale, la Società non ha necessità di raccogliere i Suoi dati „Einzelheiten“.

Si chiede, pertanto, di inserire nel CV solamente i dati necessari a valutare il Suo profilo e ad astenersi dall’indicazione di tali informazioni.

2. Finalità di trattamento

I Suoi dati verranno trattati per le seguenti finalità connesse all’attuazione di adempimenti relativi ad obblighi legislativi o contrattuali:

  1. raccolta dati di candidati per l’attività di ricerca e selezione del personale;

  2. verifica dei presupposti per l’assunzione e/o l’avvio di un rapporto di collaborazione;

  3. archiviazione dei curricula per esigenze future di ricerca del personale;

  4. per ottemperare a obblighi di legge o per esercitare diritti previsti dalla legge in materia di diritto del lavoro, della sicurezza sociale e protezione sociale; per accertare, esercitare o difendere un diritto in sede giudiziaria

3. Rechtliche Grundlage

Il trattamento dei Suoi dati personali e particolari per le finalità di cui al punto 2, wurden. ein), b) c) necessita del Suo previo consenso.

Il trattamento dei Suoi dati per la finalità di cui al punto 2, wurden. d) non richiede il Suo consenso in quanto il trattamento trova base giuridica negli artt. 6, durch. 1, wurden. c) e 9, durch. 2, wurden. b e f) del Reg. EU.

4. Conferimento dei dati

Il conferimento dei dati non è obbligatorio. jedoch, il mancato conferimento e/o il mancato consenso al trattamento dei dati (compresi quelli “sensibili”), con riferimento alla finalità di cui al punto 2 wurden. ein), b) c) che precede, comporta l’impossibilità del Titolare di valutare la Sua candidatura e di procedere alla verifica dei presupposti per l’assunzione e/o all’avvio della collaborazione e, quindi, all’instaurazione del rapporto lavorativo.

Nel caso in cui i Suoi dati particolari siano necessari per un corretto inquadramento della Sua posizione, con riferimento all’appartenenza a categorie protette, anche ai fini di eventuali visite pre-assuntive, è necessario il Suo previo consenso al trattamento dei dati particolari.

Verarbeitungsmethoden

I Suoi dati personali sono trattati mediante l’ausilio di strumenti sia informatici che manuali (documentazione su supporto cartaceo).

Ogni trattamento avviene nel rispetto delle modalità di cui agli artt. 6, 32 del GDPR e mediante l’adozione delle adeguate misure di sicurezza previste per evitare l’accesso ai dati a persone non autorizzate.

Periodo di Conservazione

Le segnaliamo che, nel rispetto dei principi di liceità, limitazione delle finalità e minimizzazione dei dati, gemäß art. 5 der DSGVO, il periodo di conservazione dei Suoi dati personali è di 6 mesi dalla loro raccolta, salvo l’eventuale instaurazione del rapporto di lavoro e/o di collaborazione.

Kommunikation

I Suoi dati saranno comunicati esclusivamente a soggetti debitamente nominati per l’espletamento dei servizi necessari ad una corretta gestione del rapporto, con garanzia di tutela dei diritti dell’interessato.

I dati potranno essere resi accessibili, portati a conoscenza o comunicati ai seguenti soggetti:

  • dipendenti e collaboratori nominati autorizzati al trattamento dei dati trasmessi tramite la compilazione del form;

  • responsabili esterni di cui si avvale il Titolare per lo svolgimento delle attività strumentali a raggiungere le finalità di cui sopra (a titolo meramente esemplificativo: fornitori di servizi informatici e di applicativi, gestori del sito web);

  • soggetti a cui il Titolare sia tenuto a comunicare i dati in forza di obblighi legali o contrattuali.

Trasferimento dei dati personali

I Suoi dati non saranno trasferiti né in Stati membri dell’Unione Europea né in Paesi terzi non appartenenti all’Unione Europea.

Ausbreitung

I Suoi dati personali non verranno diffusi in alcun modo.

Automatisierte Entscheidungsprozesse

Der Eigentümer übernimmt keinen automatisierten Entscheidungsprozess, einschließlich Profilerstellung, im Artikel erwähnt 22, Absätze 1 e 4, der EU-Verordnung Nr. 679/2016.

Inhaber der Datenbehandlung

Il Titolare del trattamento dei dati, laut Gesetz, und MARELLI VENTILAZIONE S.r.l., mit Sitz in 37036 San Martino Buon Albergo (VR), Viale del Lavoro n. 28 (P.IVA 03125860233), Email info@marelliventilazione.com, PEC marelliventilazione@pec.it.

Rechte des Interessenten

In Bezug auf die in den Informationen beschriebenen Behandlungen, als Interessent wird, gemäß den Artikeln 15-21 der DSGVO, die folgenden spezifischen Rechte ausüben:

(ein) Auskunftsrecht (Kunst. 15 DSGVO): es geht um Recht auf Bestätigung, dass eine Verarbeitung personenbezogener Daten in Bezug auf Sie im Gange ist und nicht, dann, Zugang zu Ihren persönlichen Daten erhalten, sowie weitere Informationen; (b) Recht auf Berichtigung (Kunst. 16 DSGVO): Recht, vom Datenverantwortlichen die Korrektur ungenauer personenbezogener Daten, die Sie betreffen, unverzüglich und / oder die Integration unvollständiger personenbezogener Daten zu erhalten, auch durch eine ergänzende Erklärung;

(c) Widerrufsrecht (Recht, vergessen zu werden - Kunst. 17 DSGVO): Recht zu erhalten, ohne übermäßige Verzögerung, die Löschung personenbezogener Daten, unter bestimmten Bedingungen (es ist. Die Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich; Widerruf der Einwilligung und es gibt keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung; Opposition gegen die Behandlung; rechtswidrige Datenverarbeitung; Das Bestehen einer gesetzlichen Widerrufsverpflichtung oder personenbezogene Daten wurden im Zusammenhang mit dem Angebot von Dienstleistungen der Informationsgesellschaft gemäß Art. 4 erhoben. 8, durch. 1, DSGVO;

(d) Recht auf Einschränkung der Behandlung (Kunst. 18 DSGVO) : Recht auf Beschränkung der Behandlung, Wann: (ich) Der Interessent bestreitet die Richtigkeit der personenbezogenen Daten, für den Zeitraum, den der Eigentümer benötigt, um die Richtigkeit dieser Daten zu überprüfen; (ii) Die Verarbeitung ist illegal und der Interessent lehnt die Löschung personenbezogener Daten ab und fordert stattdessen eine Einschränkung ihrer Nutzung; (iii) obwohl der Datencontroller es nicht mehr für Verarbeitungszwecke benötigt, Für die Beurteilung sind personenbezogene Daten des Interessenten erforderlich, die Ausübung oder Verteidigung eines Rechts vor Gericht; (iv) Die interessierte Partei lehnte die Behandlung gemäß Art. 21, durch. 1 DSGVO, in der Wartezeit der Überprüfung hinsichtlich der möglichen Verbreitung legitimer Gründe des für die Verarbeitung Verantwortlichen gegenüber denen des Interessenten;

(e) Recht auf Datenübertragbarkeit (Kunst. 20 DSGVO): Recht zu empfangen, in einem strukturierten Format, häufig verwendet und von einem automatischen Gerät lesbar, die personenbezogenen Daten, die Sie dem Eigentümer zur Verfügung gestellt haben, und das Recht, sie ungehindert an einen anderen Eigentümer weiterzugeben, wenn die Behandlung auf Zustimmung oder auf einem Vertrag beruht und automatisiert durchgeführt wird. Außerdem, das Recht zu erhalten, dass Ihre persönlichen Daten direkt vom Datenverantwortlichen an einen anderen Datenverantwortlichen übertragen werden, wenn dies technisch machbar ist;

(f) Widerspruchsrecht (Kunst. 21 DSGVO): Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, es sei denn, es gibt berechtigte Gründe für den Datenverantwortlichen, die Verarbeitung fortzusetzen, die Vorrang vor Interessen haben, über die Rechte und Freiheiten des Interessenten oder für die Beurteilung, die Ausübung oder Verteidigung eines Rechts vor Gericht. Wenn personenbezogene Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, Der Interessent hat das Recht, der Behandlung jederzeit zu widersprechen, einschließlich Profilerstellung, soweit es mit diesem Direktmarketing verbunden ist. Bestimmtes, Sie haben das Recht, sich keiner Entscheidung zu unterziehen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruht, einschließlich Profilerstellung, Dies führt zu rechtlichen Auswirkungen, die Sie betreffen oder die Ihre Person in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen, mit der Ausnahme, dass diese Entscheidung für den Abschluss oder die Ausführung eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Eigentümer erforderlich ist, oder ist nach EU-Recht oder italienischem Recht zugelassen, oder basiert auf Ihrer ausdrücklichen Zustimmung;

(G) Widerrufsrecht - Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen, unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Behandlung aufgrund der Zustimmung vor dem Widerruf;

(h) Recht, eine Beschwerde einzureichen an die Garantiebehörde zum Schutz personenbezogener Daten, Montecitorio Platz n. 121, 00186, Roma (RM).

Ausübung von Rechten

In ogni momento ha diritto di ottenere la cancellazione (Recht, vergessen zu werden), die Einschränkung, aktualisieren, Berichtigung, Portabilität, Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, sowie im Allgemeinen alle Rechte aus den Artikeln ausüben. 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 der DSGVO, besser unten dargestellt.

Um diese Rechte ausüben zu können, muss eine kostenlose schriftliche Anfrage an die Adresse MARELLI VENTILAZIONE S.r.l. gesendet werden., mit Sitz in 37036 San Martino Buon Albergo (VR), Viale del Lavoro n. 28 o all’indirizzo email info@marelliventilazione.com Das PEC marelliventilazione@pec.it.

L’esercizio dei diritti in qualità di interessato è gratuito ai sensi dell’articolo 12 der DSGVO. jedoch, im Falle von offensichtlich unbegründeten oder übermäßigen Anfragen, auch für ihre Wiederholbarkeit, il Titolare potrebbe addebitarLe un contributo spese ragionevole, alla luce dei costi amministrativi sostenuti per gestire la Sua richiesta, oder die Befriedigung der Anfrage ablehnen.